Zirkuslektionen

Zirkuslektionen und freie Bodenarbeit machen so gut wie allen Pferden Spaß. Sie bieten aber über den Spaßfaktor hin aus noch zahlreiche weitere Vorteile:

  • Der Mensch lernt sein Pferd viel intensiver kennen und verbessert die Kommunikationsfähigkeit sehr, wenn er regelmäßig an der Hand mit dem Partner Pferd neue Aufgaben erarbeitet.
  • Das Pferd verbessert Geduld und Konzentrationsfähigkeit, Körperbewußtsein, Geschicklichkeit und lernt, auf feine Signale zu achten.
  • Für Pferde die zu jung oder zu alt sind oder auch für Pferde die aus anderen Gründen nicht geritten werden können sind Zirkuslektionen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Beschäftigung.
  • Die verschiedenen Übungen fordern Kopf und Körper des Pferdes in vielfältiger Weise und ganz anders als es beim Reiten der Fall ist.
  • Der Mensch lernt geduldig zu sein, auf die Signale des Pferdes zu achten, die Aufgaben „pferdegerecht“ in kleinste Einzelteile zu zerlegen und vom einfachen zum schwierigen langsam und konsequent zu erarbeiten.
  • Nicht zuletzt kann man beeindruckende wie auch lustige Vorführungen im Stall oder bei Veranstaltungen darbieten und sein Pferd einmal ganz besonders in den Mittelpunkt stellen. Auch die Pferde lieben Anerkennung von Publikum und haben Freude daran sich stolz zu präsentieren!

Gerne gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung bei der Erarbeitung verschiedenster Zirkuslektionen so wie Bodenarbeit und Freiheitsdressur weiter. Auf den folgenden Fotos sehen Sie zahlreiche Beispiele möglicher Lektionen, welche unsere Verkaufs- und Berittpferde in kurzer Zeit erlernt haben:

Vulcao P.S.L. Hengst auf unserem Podest
« von 39 »
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner